Schwimmen - Bärencup 2019

16. Bärencup 2019

 

Zum 16. Mal in Folge war die Schwimmabteilung des TSV Bernhausen Gastgeber des Bären-Cups am 16./17.03.2019 im Gartenhallenbad in Bernhausen. Leider war das Starterfeld mit knapp 900 Starts nicht ganz so gross wie erhofft.

Die Vorbereitungen und Aufbauarbeiten haben, dank vieler fleißiger Helfer, welche bereits am Donnerstag im Bad werkelten, wieder reibungslos funktioniert. Vielen Dank an das eingespielte Protokoll- und Sprecherteam, Oliver Grimm, Sven Schäfer und auch Nadine Pongs, die mittendrin im Geschehen war. Durch die elektronische Zeitnahme war der Stresslevel ertragbar.

Eine große Gruppe von Kampfrichtern war ebenfalls im Einsatz; auch dafür herzlichen Dank. Es gab reichlich Salat- und Kuchenspenden, die Schichten in Cafeteria waren gut besetzt. Danke an alle Schwimmereltern!

Der TSV Bernhausen war mit insgesamt 38 SchwimmerInnen vertreten und erkämpfte viele Medaillenplätze und noch mehr persönliche Bestzeiten.Bei den Staffeln waren die Bernhäuser Schwimmerinnen und Schwimmer in diesem Jahr stark vertreten. Insgesamt sechs Staffeln schickten die Trainer ins Wasser; über 4x50m Lagen gemischt und über 4x50m Freistil gemischt. Die 1. Staffelmannschaft aus Bernhausen konnte den Pokal für die beste Leistung in beiden Staffeln gewinnen.

Bei allen Finalläufen gab es starke Bernhäuser Schwimmer. Isabelle Kopp konnte beide Finals über 50m und 100m Freistil gewinnen. Im 50m Freistil-Finale gab es einen Dreifach Sieg durch Max Matthäi, Jann Vogel und David Stephan. Alle 3 Jungs waren auch im 100m Freistil Finale mit den Plätzen 2 - 4 sehr erfolgreich. Benedikt Longin, Solvey Speichler und Jana Pongs schafften es in die Jugend Finals über 50m Freistil. Benedikt und Jana erreichten Platz 4, Solvey war mit dem 3. Platz sogar auf dem Treppchen.

Vielen Dank an die betreuenden Trainer Peter Walter, Tom Helbing und Sophia Schneider, und auch an Schwimmerpapa und Co-Trainer Fred Voß für die Betreuung der Hechte.

Alle Ergebnisse finden sich hier!