Menschen - Martina Weinmann

Mit einem guten Team geht alles - Martina Weinmann

Die Abteilung FitnessPowerDance war seit einem Jahr ohne Abteilungsleitung. Die Abteilung hat über 500 Mitglieder, die meist nur ein- oder mehrfach pro Woche in einem Kurs aktiv sind. Es gibt keinen Wettkampfbetrieb. Dadurch ist es schwierig, Abteilungsmitglieder zu finden, die sich über ihren Sport hinaus engagieren. Im Lauf des letzten Jahres hat sich eine Gruppe von Frauen gefunden, die gemeinsam die anstehenden Aufgaben in der gesamten Abteilung analysiert  und die Arbeit verteilt haben. Nachdem gemeinsam Erfahrungen gesammelt wurden, konnte das Amt der Abteilungsleiterin besetzt werden. Denn mit einem guten Team ist die Arbeit überschaubar! Martina Weinmann wurde Anfang Februar 2018 als neue Abteilungsleiterin gewählt.

Die Filderstädterin Martina arbeitet bei der Stadtverwaltung, man kann ihr dort begegnen. Sie ist seit mehr als 15 Jahren Mitglied im TSV und macht von Anfang an in den Step-Aerobic Kursen von Manuela mit. Für Martina ist Sport ein wichtiger Teil ihres Lebens und neben den TSV-Aktivitäten geht sie regelmässig Joggen und macht Tae-Bo.

Nachdem ihre Kinder grösser und selbständiger wurden begann sie, sich im Ausschuss von FitnessPowerDance zu engagieren und betreute die Öffentlichkeitsarbeit der Abteilung. In der Phase ohne aktiven Abteilungsleiter wurden die Aufgaben von FPD neu definiert und verteilt. Als sich das Ausschuss-Team eingearbeitet hatte waren die Aufgaben einer Abteilungsleiterin deutlich und Martina stellte sich bei der Wahl im Februar zur Verfügung.

Gutes Gelingen an Martina und den neuen Ausschuss bei FitnessPowerDance! Ihr seid ein tolles Team!