Menschen - Birgit Willmann

Eine Frau mit grossem Mut - Birgit Willmann

Birgit Willmann hat wirklich Mut, denn in die Fußstapfen von Klaus Rehe zu treten erfordert dies! Klaus war viele Jahre der Abteilungsleiter der Leichtathleten und auch Vorsitzender der LG Filder. Jemanden zu finden, der seine Nachfolge antreten würde, war kein leichtes Vorhaben.

Birgit ist Steuerfachwirtin und wohnt in Bernhausen. Sie hat zwei Kinder, die beide aktiv in der Leichtathletik-Abteilung sind. Sie und ihr Mann haben ihre Söhne in ihrem Sport gefördert  und sich zu Kampfrichtern ausbilden lassen. Sie war bei vielen Wettkämpfen unterstützend dabei. Im Lauf der Zeit übernahm Birgit die Einteilung der Helfer bei Wettkämpfen und wuchs so mit den Aufgaben.

Als engagierte Mutter war das neben weiteren ehrenamtlichen Aufgaben im schulischen Bereich ihrer Söhne und in der Kirche eine Herzensangelegenheit. Als Birgits Söhne selbständiger wurden, wuchs auch die Möglichkeit für weitergehendes Engagement.

Klaus Rehe, Jochen Köker und Florian Mertens konnten sie überzeugen, die Abteilungsleitung zu übernehmen. Die bisherigen Verantwortungsträger haben natürlich zugesichert, beratend zu unterstützen. Florian Mertens, der bald auch an dieser Stelle vorgestellt wird, ist Birgits Stellvertreter und wird sich verstärkt in der LG Filder engagieren.

Anfang März 2018 wurde sie als Abteilungsleiterin gewählt. Vielen Dank für die Übernahme dieser grossen Aufgabe und gutes Gelingen an Birgit! Die Leichtathletik-Abteilung freut sich, dass du diese Herausforderung angenommen hast und wird dich bei den anstehenden Aktivitäten tatkräftig unterstützen.