Herzsport - Herzsportreise Thüringen 2018

Herzsportreise 2018

Thüringens wunderschöne Kulturstädte und Landschaften

Weimar – Gotha – Erfurt – Jena - Eisenach

9. – 12. Juni 2018

1. Tag: Um 7:00 fahren wir vom ESG in Bernhausen mit unserem Reisebus zunächst in ca. 4-stündiger Fahrt nach Bamberg. Bei einem ausgedehnten geführten Rundgang erleben Sie, wie einmalig Bamberg ist. Im historischen Stadtensemble mit Kirchen und Klöstern, mit Brücken, engen Gassen und Plätzen, mit Fachwerkhäusern und Barockfassaden spüren Sie noch heute den Zauber der Vergangenheit. Neben den herausragenden Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtkern wie Dom, Alte Hofhaltung, Neue Residenz und Rosengarten, Altes Rathaus und „Klein Venedig" werden weitere historische Bauwerke und Kirchen besichtigt.
Danach bleibt uns noch genügend Zeit für Mittagessen und einen kleinen privaten Bummel durch die wunderschöne Altstadt. Am Nachmittag verlassen wir Bamberg und fahren über Coburg und Suhl in den Thüringer Wald - vorbei an Zella-Mehlis, Oberhof und Ilmenau nach Weimar. Hier beziehen wir im 4-Sterne Hotel Leonardo, das ruhig, direkt am Park an der Ilm und nur Unweit des Zentrums liegt, unsere Zimmer. Das gemeinsame Abendessen nehmen wir heute im Hotel ein.

2. Tag: Mit unserer Reiseleiterin erkunden wir zu Fuß die Sehenswürdigkeiten Weimars. Die kulturgeschichtliche Bedeutung Weimars wird durch den Eintrag „Klassisches Weimar“ in die UNESCO-Welterbeliste unterstrichen. Unter anderem gehören die Wohnhäuser Goethes und Schillers, die Gartenanlage des Schlosses Belvedere mit Orangerie und der Park an der Ilm zu den 11 Gebäuden, die diese Eintragung umfasst. Nach der Mittagspause fahren wir ins nahe gelegene Jena und entdecken die Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Thüringens geführt von unserer Reiseleiterin. Der Abend steht in Weimar zur freien Verfügung.

3. Tag: Heute früh fahren wir von der Reiseleiterin begleitet zunächst nach Gotha. Dort besichtigen wir das Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands und anschließend den historischen Stadtkern. Nach dem Mittagessen geht es in kurzer Fahrt in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Der geführte Stadtrundgang zeigt uns die sehenswerte Altstadt mit dem St. Marien-Dom, der St. Severi-Kirche, Krämerbrücke und vieles mehr. Das typisch thüringer Abendessen nehmen wir gemeinsam in einem schönen Altstadtlokal ein und fahren anschließend müde zurück nach Weimar ins Hotel.

4. Tag: Unser letzter Höhepunkt in Thüringen ist die Wartburg bei Eisenach, die wir am Vormittag besichtigen. Die Mittagspause verbringen wir danach in Eisenach und fahren anschließend heimwärts durch den westlichen Teil des Thüringer Waldes. Vorbei an Bad Salzungen und Meiningen erreichen wir Würzburg zur Kaffeepause. Von hier gelangen wir in gut 2 Stunden zurück nach Bernhausen, das wir gegen 19 Uhr erreichen.
 

Leistungen

Fahrt im komfortablen Fernreisebus wie oben beschrieben

3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Leonardo-Hotel Weimar in Zimmern mit Bad, WC, Haartrockner kostenfreiem W-LAN, 32" HD Flachbildfernseher, Telefon

1 x Abendessen im Hotel

Stadtführungen in Weimar, Jena, Gotha und Erfurt mit Eintritten und örtl. Führern.

Eintritt und Führung auf der Wartburg

1 x Abendessen in Erfurt

Reisebegleitung ab/bis Bernhausen Hartmut Kasten

Preis pro Person im DZ                                 € 498.-

Preis pro Person im EZ                                  € 573.-

Anmeldung ab sofort nur direkt bei SSB Reisen: Tel 0711/7885-209 oder im Büro. Es gelten die Reisebedingungen der SSB Reisen GmbH Stuttgart 2017/18. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Mindestteilnehmer 20 Personen.