Leichtathletik - Newsbereich

26.02.2019 22:25 Uhr

Württembergische Hallenmehrkampfmeisterschaften in Ulm

Auch in diesem Jahr waren die LG Filder Athleten bei den württembergischen Hallenmehrkampfmeisterschaften in Ulm sehr erfolgreich und gewannen Gold - Silber und Bronze.
Ein hervorragender Mehrkampf gelang Cora Reitbauer bei der wU18. Cora hatte im Winter gut trainiert und zeigte sich deshalb gegenüber dem Vorjahr stark verbessert. Sie stellte über 60m Hürden in 9,09sec, im Kugelstoßen mit 12,35m und im Weitsprung mit 5,58m drei hochkarätige persönliche Bestleistungen auf und gewann den 5-Kampf der U18 mit starken 3.567Punkten.
Platz 2 belegte unsere 5-Kampf Mannschaft der wU20. Jael Springer - Jule Schäfer und Nina Rebmann legte alle drei einen soliden 5-Kampf hin und wurden nur von den starken Ulmern geschlagen. Jael Springer konnte mit einer guten Leistung in der Einzelwertung den 8. Platz belegen, womit sie die punktereichste Athletin der LG Filder in ihrer Altersklasse war. Sie startete mit einem guten Hürdenlauf in einer Zeit von 10,25s. Im Weitsprung konnte sie sich auf 4,66m verbessern und erreichte damit ihre persönliche Bestleistung. Insgesamt erreichte Jael 2.621 Punkte.
In der W15 lief es für Tabea Eitel gut. Tabea überraschte mit einer gewaltigen Steigerung im Kugelstoßen auf 11,35m und neuer Bestleistung über 60m Hürden mit 9,34sec. Im 5-Kampf belegte sie dann den dritten Platz mit 2.711 Punkten.
Erwähnenswert auch die Bestleistungen von Ferdinand Eichholz in der U18 im Hochsprung mit 1,76m und Jule Stäbler, die die Kugel auf 10,28m stieß, 1,56m übersprang und 9,79s über die 60m Hürden lief.

14.02.2019 23:21 Uhr

Ehrungen Mitglieder TSV Bernhausen Leichtathletik-Kreistag 25.01.2019, Weilheim

Auf dem Kreistag wurden vom TSV Bernhausen folgende Mitglieder geehrt:

Jochen Köker

Wer kennt ihn nicht? In erster Linie als 1. Vorsitzenden vom TSV Bernhausen.
Jochen ist seit Jahrzehnten das „Gesicht“ in der Leichtathletik vom TSV Bernhausen und der LG Filder. Er war schon in jungen Jahren als Trainer vorne mit dabei. Aktuell betreut er eine Gruppe mit Athleten zwischen 14 und 36 Jahren. Jochen ist Gründungsmitglied der SpoGe und ist seit vielen Jahren im Vorstand der SpoGe aktiv tätig. Besonders hervorzuheben ist seine Wettkampfleitung aller Veranstaltungen in Bernhausen, insbesondere Deutsche Jugend-Mehrkampfmeisterschaften, Internationales Mehrkampf-Meeting als Qualifikationen für EM und WM und das Highlight, der Vergleich im Sieben- und Zehnkampf mit den USA, dem Thorpe Cup! Des Weiteren als wesentlicher Mitverantwortlicher beim Filderstadt-Halbmarathon. Aus all diesen Gründen wurde ihm beim Kreistag die WLV-Ehrennadel in Gold verliehen.

Peter Horzella

Peter gehört im positiven Sinne zu den „Urgesteinen“ im Kreis Esslingen. Früher war er Trainer beim TV Echterdingen, einem Mitgliedsverein der LG Filder. Seit 1991 ist er Sportler und vor allem als Trainer beim TSV Bernhausen tätig bei unseren Senioren, insbesondere bei unserem Sprint-AS Gert Brenner. Nachdem Peter beruflich im „Unruhestand“ angekommen ist, verstärkt er das Training zusammen mit Carola Schwingenschlögl bei den U12 und U14. Die Leichtathleten freuen sich über das Engagement und die Kompetenz von Peter. Für sein großes Engagement für die Leichtathletik wurde Peter beim Kreistag die WLV-Ehrennadel in Silber verliehen.

Unseren herzlichen Glückwunsch an Beide für diese wohl verdienten Ehrungen.
Birgit Willmann und Klaus Rehe

29.01.2019 21:19 Uhr

Abteilungsversammlung Leichtathletik - Kindersport - Turnen - Inlineskating

Einladung zur Abteilungsversammlung Leichtathletik - Kindersport - Turnen - Inlineskating
am 19.02.2019 um 19:00 Uhr im Stadionrestaurant Bernhausen, Nebenraum

Liebes Mitglied, folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht der Abteilungsleitung
  3. Sportberichte
  4. Finanzbericht
  5. Entlastung Abteilungsleitung
  6. Entlastung Kassier
  7. Veranstaltungen 2019
  8. Anträge
  9. Sonstiges

Anträge zur Abteilungsversammlung können bis zum 13.02.2019 bei der Abteilungsleitung eingereicht werden.

Abteilungsleiterin
Birgit Willmann

29.01.2019 20:58 Uhr

Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften in Sindelfingen

Bei den Ba-Wü ist die LG Filder mit einer schlagkräftigen Delegation in Sindelfingen vertreten gewesen. Nachzulesen auf der Homepage der LG Filder.

Vom TSV waren Jael Springer, Lars Bärhold und Omar Barry dabei. Alle drei liefen in den 4x200m-Staffeln.
Die 4 x 200m-Staffel der weibl. U 20 wusste sich gegenüber dem Lauf in der vergangenen Woche um 3 Sekunden zu steigern und lief in 1:48,23 min in der Besetzung Lena Stäbler, Jael Springer, Nina Rebmann, Cora Reitbauer auf Rang 9 - nur 5 Hundertstel von Platz 8 entfernt.



Die Männer der LG Filder wurden achte in 1:38,42min in der Besetzung Omar Barry, Lars Bärhold, Joel Ray (noch U20), Benedikt Schober.

JK

22.01.2019 21:34 Uhr

Hallenmeeting in Sindelfingen - ein erster Saisontest

Zum Saisonauftakt ist die LG Filder mit einer kleinen Delegation in Sindelfingen gestartet. Vom TSV sind in diesem internationalen Meeting Jael Springer, Leonie Vogel (beide U20) sowie Lars Bärhold und Omar Barry (Männer) zum ersten Test im Jahr 2019 angetreten.
Vor allem Jael durfte sich freuen. Sie lief die 60m in beherzten 8,62sec und sprang richtig gute 1,50m hoch. Keine Wunder dann auch, dass sie in der 4 x 200m-Staffel eine tolle Runde als zweitbeste in der LG Filder-Staffel zu Stande brachte.
Leonie – noch nach längerer Krankheit im Aufbautraining – konnte immerhin bei den 60m in 8,66sec ein bisschen an ihren Leistungsstand aus dem Vorjahr anknüpfen.
Lars sprang auf dem für ihn ungewohnten Hallenboden 1,70m hoch. Ein guter Einstieg – ebenso wie die Zeit über 60m: Mit 7,92sec bleib er wie erhofft unter der 8-Sekungen-Grenze.
Omar schaffte auf der knackig zu laufenden Rundbahn die 200m in sehr guten 24,06sec und die 400m vergleichsweise kurz nach dem 200m-Lauf in 53,95sec.
JK

1 2 3