Leichtathletik - Newsbereich

12.12.2018 20:06 Uhr

DANKE an alle Helferinnen und Helfer

Liebe Helferinnen, liebe Helfer,
es gab viel zu tun in dieser Saison. Ohne Eure fleißigen Hände und Füße, da wurden viele Kilometer zurückgelegt, wäre das nicht zu schaffen gewesen.

Dafür ein herzliches Dankeschön!

In diesem Jahr hatten wir zunächst den Schüler-Waldlauf und Volkslauf Ende April im Weilerhau, dann nur kurze Zeit später die Regional-Mehrkampf-Meisterschaften. Anfang Juni folgte das Internationale Junioren-Mehrkampfmeeting und im September, unter neu gestalteten Bedingungen, der Filderstadt-Halbmarathon.
Die Bernhauser Athleten krönten ihren Saison-Abschluss mit dem Gewinn des LG-Filder-Vergleichskampfes Mitte Oktober.
Nun steht etwas Erholung an, aber natürlich geht es in 2019 hochkarätig weiter.

Für das Jahr 2019 stehen wieder herausragende Veranstaltungen auf dem Terminplan.
Den Anfang macht die LG-Filder mit ihrem 3. Neujahrslauf am 01.01.2019 in Leinfelden.
Traditionell findet der Schüler-Waldlauf und Volkslauf am 27.04.2019 und das Internationale Junioren-Mehrkampfmeeting am 01. + 02.06.2019 statt.
Als besonderes Highlight geben sich am 14. + 15.09.2019 die Top-7-Kämpferinnen / 10-Kämpfer der USA und Deutschland die Ehre beim 26. Thorpe Cup in Bernhausen gegeneinander an zu treten.
Gleich darauf wird der Filderstadt-Halbmarathon am 22.09.2019 gestartet. Und zum Abschluss dürfen die Bernhauser ihren Titel im LG-Filder-Vergleichskampf verteidigen.
Bitte merkt Euch diese Termine schon mal vor, wir sind wieder auf Hilfe angewiesen. Wir werden uns wie immer bemühen alle Wünsche zu erfüllen und auch Verbesserungen aus den Erfahrungen des Jahres 2018 mitzunehmen.

Wir freuen uns auf die sportlichen Ereignisse im nächsten Jahr und wünschen Euch eine geruhsame Adventszeit, Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2019.

Für die ganze Abteilung Leichtathletik-Kindersport-Turnen-Inliner des TSV Bernhausen
Birgit Willmann

17.10.2018 19:41 Uhr

LG Filder Vergleichskampf

Am Samstag dem 13.10.2018 fand der alljährliche Vergleichskampf der LG Filder im Stadion in Berhausen statt.
Diesmal gewann der TSV Bernhausen den (großen!) Wanderpokal. Letztes Jahr hatte es ja leider nur für den kleinen Pokal gereicht.

Pokale

Mannschaft

Weitere Infos zur Veranstalung auf der Homepage der LG Filder

So sehen Sieger aus:

Sieger

20.07.2018 20:29 Uhr

Abendsportfest in Köngen am 18.07.2018

Abendsportfest in Köngen am 18.07.2018: Gute Leistungen und schöne Bestzeiten

Optimales Sommerwetter am Abendsportfest in Köngen – genau das Richtige für die Sprinter.
So freute sich Luis Binder (Männer) über sein erste Zeit unter 12sec. 11,94 sec bedeuten eine richtig gute neue Bestzeit. Auch seine 200m-Zeit von 25,45sec kann sich sehen lassen. Kein Wunder, dass dann auch der Weitsprung mit 5,89m mit einer neuen persönlichen Bestleistung endete.
Omar Barry (Männer) lief die 100m in wieder sehr guten 11,94sec und steigerte sich über 200m auf die neue Bestzeit von 24,37sec – und das trotz der ungünstigen Bahn 1!
Lars Bärhold (Männer) freute sich am meisten über den Weitsprung mit 6,21m - eine sehr ansprechende Leistung. Über 100m und 200m lief es nicht ganz so gut: 12,18 und 26,25sec waren die Resultate.
Bei den männl. U 18 waren Louis Abadin und Sven Willmann am Start. Beide zauberten Bestleistungen auf die Bahn. Louis über 400m in 58,15sec und Sven mit 2:29,84min über 800m in einem interessanten Rennen. Bei den weibl. U18 nahm Jael Springer  ebenfalls die 400m unter die Spikes. Mit leichten Atemproblemen angereist lässt ihre Zeit von 64,68sec dennoch aufhorchen.
Enrico Eggert (U20) war eigentlich auf Bestzeitkurs über die 800m. Aber der Rennverlauf ließ am Ende zwar schon eine gute Zeit von 2:20,42min zu aber leider nicht die benötigten 6 bis 7 Sekunden schneller.
Mit noch nicht ganz abgeklungener Fußverletzung kam Elisa Zimmermann (U20) in einer Art Training im Wettkampf über die 200m auf ansprechende 28,14sec.
Felix Grüb (U18) startete zum ersten Mal bei einem Leichtathletik-Wettkampf. Er trat über 100m an und kam auf 13,32sec. Nicht schlecht nach nur drei Wochen Training.

JK

09.07.2018 21:46 Uhr

Wir suchen:

motivierte Übungsleiter/-in für unser Vorschulturnen (4-6 Jährige)
Freitag 15:00 - 15:45 Uhr
mit Freude und Spaß im Umgang mit Kindern:
Die Gestaltung der Übungsstunden mit Bewegungslandschaften, Gerätekombinationen, Kletterparcours und Spielen orientiert sich an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der teilnehmenden Kinder.

Es geht um die Vermittlung der 6 Botschaften des Kinderturnens:
Bewegen - Üben - Spielen - Mitmachen - Erleben - Können

Haben Sie Interesse oder benötigen noch weitere Informationen?
Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren über Menü Kontakt: Vorschulturnen oder Abteilungsleitung.

05.07.2018 19:47 Uhr

Riederich - ein gutes Pflaster für Bestleistungen

Die Athletinnen und Athleten des TSV haben, wie fast alle Teilnehmer der LG Filder, beim Abendsportfest in Riederich am 04.07.2018 bei tollen äußeren Bedingungen – warm, wenig Wind - wirklich Ungewöhnliches und sehr Erfreuliches geschafft. Jede(r) von uns hatte am Ende mindestens eine persönliche Bestleistung aufgestellt.

Den größten Sprung nach vorn machte dabei Omar Barry über die 200m der Männer. Er steigerte seine Bestleistung um fast 5 Zehntelsekunden auf nun 24,40sec. Auch bei den 100m blieb er mit 11,89sec um sechs Hundertstel unter seiner bisherigen Zeit.

Louis Abadin (U18) trat ebenfalls auf diesen beiden Strecken mit Erfolg an. Sein Hausrekord über 100m steht nun bei 12,57sec – immerhin 8 Hundertstel schneller als bisher - und bei den 200m bei 25,34sec.

Die persönliche Bestleistung für Leonie Vogel (U18) steht für die 100m seit Mittwoch auf 13,40sec.

Sven Willmann (U18) wollte da nicht nachstehen und verbesserte sich über die 800m um fast eine Sekunde auf 2:30,24min. Und dabei hatte er noch so große Reserven, dass diese Zeit noch deutlich verbessert werden kann.

Fazit: Purzeln die Bestleistungen, ist das kleine Stadion in Riederich allemal eine Reise wert.

JK

1 2 3 4