Schwimmen - Newsbereich

08.05.2019 11:17 Uhr

Trainingslager 2019 Piombino

Auch in diesem Jahr war die Schwimmabteilung des TSV Bernhausen im Trainingslager in Piombino Italien. Bei meist schönem Wetter und super Bedingungen vor Ort konnte die Zeit optimal genutzt werden. Nun steht einer erfolgreichen restlichen Saison nichts mehr im Wege und wir freuen uns auf die kommenden Wettkämpfe. Ein besonderer Dank gilt unserem Trainerteam Peter Walter, Oli Grimm und Sophia Schneider.

10.04.2019 08:48 Uhr

Dagersheim 6.4. / 7.4.

Mit viel Erfolg haben die Delfine und Hechte am vergangenen Wochenende am 18. Dagersheimer Schwimmfest teilgenommen. Zwölf Schwimmer und Schwimmerinnen sind an den beiden Tagen an den Start gegangen, haben bei 43 Starts 12 Medaillen gewonnen und sind 21 Bestzeiten geschwommen.

Für viele  Hechte war es der erste Wettkampf außerhalb des Gartenhallenbads, den sie mit Bravour gemeistert haben. Über zwei Medaillen durften sich Wendelin Voss und Clara Richard-Kömen freuen, während Emilia Quenzel, Jan-Philipp Schriefer und Julius Häfner bei ihren Starts jeweils neue Bestzeiten geschwommen sind.

Die wettkampferfahreneren Delfine konnten auch sehr gute Leistungen abrufen: Milla Kienzle gewann mit zwei persönlichen Bestzeiten bei drei Starts eine Gold- und zwei Silbermedaillen, Leander Voss drei Silber- und eine Bronzemedaille und Jules Richard-Kömen freute sich über eine Bronzemedaille. Anna-Lena Wilke ist auch einen sehr überzeugenden Wettkampf geschwommen und hat bei fünf Starts viermal ihre persönliche Bestzeit verbessert.

Allen Teilnehmern einen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen und einen herzlichen Dank an Sophia Schneider, Fred Voss und Jörn Hohlweg für die Betreuung der Schwimmer!

 

10.04.2019 9:42 Uhr

Sportlerehrung für 2018

Erfolgreiche Schwimmer bei der Sportlerehrung für Leistungen im Jahr 2018:

01.04.2019 09:44 Uhr

Schwabencup 2019

Vom 29.3 -31.3.2019 fand in der Traglufthalle im Inselbad, Untertürkheim der 16. Schwaben-Cup statt. Veranstalter war der Schwimmerbund Schwaben 1865 Stuttgart e.V.
49 Vereine mit 650 Schwimmern waren an den drei Tagen mit 3287 Starts dabei. Natürlich durfte der TSV Bernhausen mit seinen Schwimmern an diesem Event nicht fehlen. 16 Mädchen und Jungen des TSV stellten sich bei 77 Starts dem Wettkampf und können stolz auf ihre erbrachten Leistungen sein. Es wurden insgesamt 59 Bestzeiten erschwommen, 18 mal durften die Schwimmer vom TSV aufs Podest steigen, jeweils 7x auf die dritte und zweite Stufe und 4x durften die Schwimmer sogar ganz oben stehen. Höhepunkte des Wettkampfs waren u.a. auch die 50m Finals. Hierbei gab es gleich 4x die Endläufe mit Beteiligung vom TSV Bernhausen. David, Solvey und Mia hatten sich für die 50m Rückenfinale qualifiziert, Mia sogar noch zusätzlich für das 50m Schmetterlingfinale. Hierbei wurde David 7., Solvey 6. und Mia erreichte sogar zweimal den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmer für ihre Leistungen. Ein großer Dank geht an das Trainerteam Peter Walter, Sophia Schneider und Tom Helbing, die abwechselnd die Kinder am Wochenende betreut haben.

HIer stehen die Ergebnisse!

28.03.2019 09:18 Uhr

Lotto Sportjugend-Förderpreis 2019 gewonnen

"Seit 2015 gibt es das Projekt "Schwimmunterricht für Nichtschwimmer der 2. Klassen der Gotthard-Müller-Schule". Unter der Leitung der Sportgemeinschaft Filderstadt (SpoGe) bietet die Schwimmabteilung des TSV Bernhausen einen Anfängerschwimmkurs für Nichtschimmer aus einer der 2. Klassen der Gotthard-Müller-Schule in Filderstadt Bernhausen an. Dadurch soll der eigentliche Schwimmunterricht, der im Sport der 3. Klassen erfolgt, unterstützt werden. Durch die Verbesserung der Schwimmfähigkeiten der Nichtschwimmer ergibt sich in der 3. Klasse eine viel homogenere Lerngruppe. Damit profitieren auch die weiter fortgeschritteneren Schwimmer von dem Projekt. Leider gab es in den letzten Jahren eine immer höhere Anzahl von Schülern, die Bedarf für einen Kurs hätten. Aus Sicherheitsgründen sind bei einem Anfängerschwimmausbilder aber nicht mehr als sechs Kinder im Kurs möglich. Um die Anzahl der teilnehmenden Kinder erhöhen zu können wurde das Projekt "Begleitung des GMS-Grundschulschwimmens" ins Leben gerufen. In der Wettkampfgruppe der Schwimmabteilung wurde angefragt ob Schwimmer zur Kurszeit (mittags 12h45 - 13h45) den Ausbilder unterstützen können. Dabei musste sichergestellt werden, dass zu jeder Zeit ausreichend Betreuer in der
Schwimmhalle sind, um die Aufsicht zu gewährleisten. Durch die Bereitschaft mehrerer Schwimmerinnen ihre Mittagspause zu opfern ergab sich seit 2017 die Möglichkeit die Anzahl der Plätze auf 10 zu erhöhen.Die Jugendlichen lernen dabei Verantwortung zu übernehmen und werden frühzeitig ans Ehrenamt herangeführt."

Mit dieser Beschreibung bewarb sich die Schwimmabteilung für den Lotto Sportjugend-Förderpreis. Und sie haben in der Region Neckar-Alb gewonnen! Zur Preisverleihung sind die Helferinnen und der Trainer Siggi Steiner am 25. Mai nach Rust eingeladen. Die Geldpreise starten bei 800 Euro! Der 1. Platz bekommt 2000 Euro! Welcher Platz es sein wird, wird erst am 25. Mai verkündet. Die Gruppe ist sehr gespannt auf die Verleihung und freut sich auf den anschliessenden Parkbesuch.

1 2 3