Tanzen - Veranstaltungen

Auch in den Sommerferien - Spaß am Tanzen

6 Wochen Ferien. Da verlernt man ja wieder alle getanzten Schritte und Figuren.
Nicht mit unseren Trainern Siggi und Sigrun. Herzlichen Dank an Euch.
Eine Tango Argentino Night und einen Refresher Standard und Latein-Tänze Abend 
haben die Beiden organisiert und toll dekoriert.
Finger Food und Drinks dazu haben das Tanz Vergnügen abgerundet.
Jederzeit Wieder !

...wer hat nochmal die Bilder geknipst... folgen noch...



Tanzfreude in den Osterferien 

Eifrig getanzt wurde in der Gemeindehalle in Sielmingen: Das hat richtig Spaß gemacht ! 
15 Paare aus sechs Gruppen verbrachten einen Tanzabend der ungezwungenen Art, 
zu dem Sigrun und Siggi eingeladen hatten. 
Mit einer gemeinsamen Aktion, einem Nola-Mixer, gab es dann doch noch was zu erlernen. 
Zwischendurch wurden die Ostererlebnisse ausgetauscht und viel gelacht. 



 

Sondertraining "West Coast Swing" (WCS) mit Bernd Junghans.
West Coast Swing! Der coolste Tanzstil aus den USA.
Am 10.03.2018 als Sondertraining 
für alle Gruppen der Tanzsportabteilung. West Coast Swing gilt in den USA als einer der trendigsten Tänze. Zu praktisch jeder 4/4-Musik, insbesondere Blues, R'n'B, Funk, Clubsounds und Swing kann er getanzt werden. Seine Liniendynamik (Slot), seine fliessenden Bewegungen und atemberaubenden Drehfiguren machen den West Coast Swing zu einem der elegantesten Tänze. Rhythmische Variationen ermöglichen es den Paaren die Musik unabhängig voneinander zu interpretieren. In unserem Sondertraining haben wir die wichtigsten Basisfiguren wie Left Side Pass, Right Side Pass, Sugar Push sowie Tuck Turn & verschiedene Variationen gelernt.

Erste Schritte.
 



Mixed together.

Hat Spaß gemacht !



Tanzcafé 2018 mit "Filder-Express"

Das diesjährige Tanzcafé bescherte - in einer ausverkauften Gemeindehalle in Sielmingen -
für viele Tanzfreunde wieder einen gelungenen Sonntagnachmittag.
 

Gut Tanzen - mit Unterhaltung und Café und Kuchen
 
Line Dance - zur Auflockerung
 
"filder express" - Tanzmusik auf höchstem Niveau
 
 
Abnahme Deutsches Tanzsportabzeichen 4.2.2018

Sportlich ging es am Sonntag vormittag zu.
Zahlreiche Tänzer und Tänzerinnen erwarben das DTSA in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Kranz.
 
 
 



Gelungener Auftritt auf der CMT im Januar 2018
 
Auch in diesem Jahr wieder auf der Showbühne des SWR in Halle 6.
Neun Paare haben, eingebunden in eine abwechslungsreiche Choreografie, Ausschnitte aus ihrem Programm zu langsamem Walzer, Cha-Cha-Cha, Tango Argentino, Milonga und Boogie-Woogie präsentiert.


Schwungvoll


Teamwork


Wir sind der Süden

 
 

Abnahme Deutsches Tanzsportabzeichen (DTSA) siehe auf Seite DTSA&Breitensportwettbewerbe. Stimmungsvoll,  Mystisch und mit noch mehr Spaßdie Sielminger Gemeindehalle in Halloween-,  wobei auch schon in vorweihnachtliche Dekoration getaucht.
So haben es an die 20 Tanzpaare aller Tanzgruppen innerhalb der TSV Tanzsparte am 31.10.2017 
genossen, sich der Tanzmusik hinzugeben.
Dazu ein kleines Buffet unterschiedlicher Knabbereien, Fingerfood-Häppchen und Getränke
hat für lockere Stimmung gesorgt.

Beim Line-Dance haben sich dann auch alle verausgabt.



Weiterhin dann alles gegeben was die Tanzpalette hergegeben hat.






Riesigen Dank an unsere Trainer Sigrun und Siggi
für die Organisation und liebevolle Gestaltung des kleinen Events.






Auch 2017 wieder: Die Tanzsportabteilung auf der CMT (21.01.2017)


Vor vollen Rängen auf der CMT die Tanzkünste vorführen.
Mit einem neu ins Programm genommenen Tanz Boogie
und fetziger Tanzmusik konnten wieder im 5. Jahr hintereinander Schwung
auf die SWR Showbühne bringen.
Angeführt von unserem Trainer Victor Bauer mit seiner Partnerin Sabrina
ist, wie man sieht, der Spaß nicht zu kurz gekommen.




Wieder viel Zuspruch beim Tanzcafé  (31.01.2016)

 
Auch in diesem Jahr konnte die Tanzsportabteilung in der Gemeindehalle in Sielmingen wieder zahlreiche Gäste und Mitglieder der Tanzsportabteilung  willkommen heißen. Es zeigte sich einmal mehr, dass die Liveband Filder-Express mit ihrer hervorragenden Tanzmusik die vielen unermüdlichen Tänzerinnen und Tänzer nie lange auf ihren Plätzen hielt. Trainer Harald Pauli bot mit seiner Gattin eine wunderschöne Tanzeinlage, die mit sehr viel Beifall bedacht wurde. Zahlreiche helfende Hände hatten die Tische liebevoll dekoriert und sorgten dafür, dass niemand hungern und dursten musste. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dank an alle Helfer und Kuchenspender!







Die TSA einmal mehr auf der CMT (23.01.2016)

Auf Einladung des SWR führten auch in diesem Jahr Paare der Tanzsportabteilung 
sowie unser Trainer Victor Bauer mit seiner Partnerin Sabrina einen kleinen Ausschnitt aus 
ihrem Standard- und Lateinpogramm vor. Auch im vierten Jahr konnten die zahlreichen 
begeisterten Zuschauer feststellen, dass Tanzen Spaß macht, trotz des vielen
Schweißes, der unter dem Licht der vielen Scheinwerfer vergossen wurde. 

 

 

Workshop   Führen und Führen Lassen

Samstag dem 14.03.2015 - 10 Uhr haben uns Gudrun und Wolfgang,
aktive Turniertänzer in Standard-Tänzen und ausgebildete Tanztrainer,
in die "Geheimnisse" der Führungstechniken,
diesesmal in den Latein Tänzen, eingeweiht.
Kleine unauffällige Details mit immenser Wirkung auch nach aussen.
Die drei Stunden sind vergangen wie im Flug.
Herzlichen Dank unseren beiden Gasttrainern !
 

  

 


Discofox-Sondertraining


Am 3. März 2015 hatten unsere Dienstagsgruppen die Möglichkeit zu einem Sondertraining
der besonderen Art.  
Sabine und Ralf Brenner aus Freudenstadt,
vor einigen Jahren Teilnehmer an deutschen Meisterschaften im Discofox,
unterrichteten bekannte Figuren, aber auch viel Neues um diesen schwungvollen Tanz.

In zwei Gruppen wurde jeweils 1h30 fleissig getanzt.
Durch die freundliche und kompetente Art von Ralf und Sabine
konnten alle Paare viel Neues aufnehmen,  
ein persönlicher Erfolg für jeden Einzelnen.

Vielen Dank an unsere Gasttrainer !   Vielleicht sehen wir uns im Sommer wieder ?






Faschings-Gaudi beim Mixer und Vals Cruzado

Am Faschingsdienstag ließen es zwölf Paare

aus unseren drei Dienstagsgruppen richtig krachen.

Beim Mixer-Tanz bildeten sich immer neue Paar-Kombinationen. 
Das Zählen aller Schritte bis 8 war schon eine Herausforderung,
aber Ausreisser wurden schnell wieder eingefangen.
Wohl der guten Laune, aber keinesfalls einem Tröpfchen Sekt geschuldet.
Der Vals Cruzado dann für alle Paare neu.
Da ist es zweitrangig, ob Anfänger-Paar oder mehr als 30 Jahren Tanzerfahrung.
Der gemeinsame Spass dominiert.
 Hier gibt es weitere Bilder.