Ballzauber in der Rundsporthalle

Nach zwei Jahren Zwangspause kehren die Ballzauberer nach den Feiertagen in die Rundsporthalle zurück. Beim Selgros Filder-Cup 2022 kämpfen vom 27. bis 29. Dezember 22 Mannschaften um den Pokal.

 

Selgros Filder Cup 2501Nominell ist Calcio Leinfelden-Echterdingen als Vertreter aus der Verbandsliga in der Favoritenrolle. Zwei Landesligisten auf Filderstadt, TSV Plattenhardt und Gastgeber TSV Bernhausen, rechnen sich aber auch etwas aus.

Die Vorrunde beginnt für die ersten drei Teilnehmergruppen mit jeweils vier Mannschaften am Dienstag, 27. Dezember, um 18 Uhr. Zur gleichen Zeit beginnen die Spiele der restlichen beiden Gruppen (jeweils fünf Teams) am Mittwoch, 28. Dezember.

Um 17:30 Uhr wird am Donnerstag, 29. Dezember die Endrunde angepfiffen. Die Siegerehrung wird Oberbürgermeister Christoph Traub vornehmen. Die Veranstalter hoffen darauf, dass der Selgros Filder-Cup wie in seinen 45 vorangegangenen Auflagen zum Fußballertreff zwischen den Jahren wird.

Zuschauer im Alter zwischen 17 und 55 Jahren können an einer DKMS-Typisierungsaktion teilnehmen und als Stammzellenspender unter Umständen Leben retten.