Die Party-Premiere war ein Volltreffer

Darauf hat Bernhausen lange gewartet: Die Premiere der „Party am Fleinsbach“ am Samstag, 12. November, war ein Volltreffer. Zu den Beats, aufgelegt von DJ Mark, bewegte sich das Partyvolk im TSV-Saal „by Bernhauser Bank“ bis tief in die Nacht.

Elpida und Simon, die das Clubrestaurant des TSV unter der Marke „Der Grieche am Fleinsbach“ seit Mai betreiben, hatten die richtige Idee zur richtigen Zeit. Viele Menschen strömten am Abend in den Saal, wo nicht nur die Beats und Bässe wummerten, sondern auch die passenden Lichteffekte schnell die richtige Partystimmung aufkommen ließen. Ließ der Platz auf dem Dancefloor anfangs noch Tanzfiguren zu, wurde es mit der Zeit dort immer belebter.

Party am Fleinsbach 03

Gastwirt Simon Kamparganos freute sich über die „gute Stimmung“ und ein „angenehmes Publikum“. Das hofft auf eine Wiederholung. Und wird sich wohl nicht allzu lange gedulden müssen: „Die zweite Party soll Ende Januar steigen“, kündigt der Gastronom an. Ein Termin steht derzeit noch nicht fest.