Neuer Saal: zeitgemäß, hell und naturnah

Der Umbau des Veranstaltungssaals im Klubhaus des TSV Bernhausen ist abgeschlossen. Der für einen deutlich fünfstelligen Euro-Betrag runderneuerte Raum wird künftig multifunktional durch den Verein in Eigenregie genutzt. Auch externe Vermietungen sind möglich.

Die dominanten Orange-Gelbtöne sind verschwunden, die Holzpaneele an der Decke ebenso. Ein strapazierfähiger Belag in warmer Holzoptik ersetzt den alten rostbraunen Fliesenboden. Die Wände leuchten nun in zarten Grüntönen, vermitteln ein Gefühl von Natur. „Eine naturgemäße Gestaltung war unser Anspruch“, sagt der Vereinsvorsitzende Jochen Köker. Der große Raum wirkt nun wieder zeitgemäß, hell und freundlich. „Das Ergebnis kann sich sehen lassen, es ist mehr als gelungen“, lobt Köker.

TSV Bernhausen Saalumbau Umbau Vereinssaal 810
Mit einer Ausschussitzung wurde der umgebaute TSV-Vereinssaal wieder in Betrieb genommen.

Überdimensdionaler Bilderrahmen

Selbst die Faltwand dient nun nicht mehr nur als nüchterne Trennung zwischen dem großen und dem kleineren Teil des Saals. Sie ist nun zugleich ein überdimensionaler, sechsteiliger Bilderrahmen mit Fotos. Die Bilddokumente in Schwarzweiß sind Momentaufnahmen aus der langen, traditionsreichen Geschichte des TSV. Sie zeigen (von links):

  • Hartmut Weiß, den wohl berühmtesten Fußballsohn Bernhausens
  • Helmut Thumm, 1953 deutscher Meister über 3000 m Hindernis
  • Die Gründerväter des Vereins mit der Fahne von 1899
  • Turner bei einem Wettkampf
  • Das Freibad, das von 1939 bis 1967 in Betrieb war
  • Tanzpaare vor dem Schloss Hohenheim

TSV Bernhausen Saalumbau Umbau Vereinssaal 805

Dank des Vorstands an die Helfer

Den Mitgliedern, die unter Führung von TSV-Vize Wilfried Bittner seit August unzählige Arbeitsstunden geleistet haben, und den Baukoordinatorinnen Petra Ullrich und Jutta Wahl spricht Jochen Köker den Dank des Vorstands aus: „Ihr habt Hervorragendes geleistet!“ Von der seit August vorangetriebenen Generalsanierung profitieren künftig alle Gliederungen des TSV. Seminare und Sitzungen der verschiedenen Vereinsgremien können dort nun ebenso stattfinden wie der zunehmend bedeutende Kursbetrieb, für den zu bestimmten Tageszeiten in den städtischen Sporthallen keine Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Eine Nutzung ist ebenso für gesellige Zusammenkünfte möglich. Dies eröffnet auch der Vereinsgastronomie die Option, künftig bei Bedarf den Raum für Veranstaltungen über die TSV-Geschäftsstelle anzumieten. Bisher gehörte der Saal fest zur Gastronomie dazu. Aufgrund der seit einigen Jahren rückläufigen Nachfrage – zuletzt noch beschleunigt durch die Corona-Pandemie – ist der Saal in der vorhandenen Größe aktuell und in Zukunft für einen Pächter des Stadion-Restaurants wirtschaftlich nicht mehr zu betreiben.

Belastungstest bestanden

Offiziell abgeschlossen ist die Renovierung seit Freitag, 19. November. Mit einer Vereinsausschusssitzung unterzog der Vorstand den umgebauten Saal einem Belastungstest. Das einhellige Urteil: bestanden. Neue, zum Ambiente passende Tische und Stühle folgen demnächst.

Eine Chronologie zum Saalumbau findet ihr hier.

Der Saalumbau in Bildern

  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_001
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_002
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_003
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_004
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_031
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_037
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_039
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_040
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_041
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_051
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_056
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_057
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_058
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_081
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_083
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_087
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_088
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_103
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_108
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_110
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_204
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_211
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_215
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_220
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_701
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_702
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_801
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_804
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_805
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_807
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_809
  • TSV_Bernhausen_-_Saalumbau_Umbau_Vereinssaal_812