Vorstellung Neele Bunscheit

Name: Neele Bunscheit

Aufgaben/Pate im Vorstand: Jugendvorstand, Medienteam Insta, Pate/Ansprechpartner für Herzsport und Volleyball

Beim TSV Bernhausen seit: 2005

neele

Wie bist Du zum  TSV Bernhausen  gekommen? "Über meine Familie. Mein Opa hat sich hier schon um Handwerkliches gekümmert und so gab es für mich gar keine andere Möglichkeit, es kam nie was anderes in Frage."

Lieblingsessen? "Pizza und Pasta und eigentlich alles Italienische"

Hobbies? "Volleyball natürlich, globales Lernen, kreatives Malen und Schreiben, Sport ganz allgemein und Yoga nebenher"

Welche 3 Gegenstände würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen? "Trinkwasser, einen Block und einen Stift"

Mit wem würdest Du das letzte Stück Schokolade teilen? "Welches letzte Stück Schokolade? Da war keins!"

Wenn das Zeitreisen möglich wäre,  in welcher Zeit wärst Du gerne einmal? "Ich fände es spannend zum Bsp. Martin Luther mal zu treffen, also in der Vergangenheit"

Hat Corona für Dich persönlich, trotz allem Negativen auch den ein oder anderen positiven Aspekt? "Ich habe mehr Zeit für alternative Engagements neben dem Sportverein und kann die Zeit sinnvoll nutzen"

Möchtest Du zum Schluß noch etwas loswerden? Corona macht es uns zwar schwer Sport zu treiben, aber nicht unmöglich! Mit meinen Volleyball-Mädels von 12-15 Jahren trainiere ich Dienstag und Freitag 18:30-19:30 per Videokonferenz. Wir machen Workouts und halten uns weiterhin fit. Im Rahmen der geltenden Corona-Regeln biete ich auch Einzeltraining an. Wenn du also Lust auf Volleyball bekommen hast, dann melde dich bei mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!