Vorstellung Beate Fregin

Name: Beate Fregin  

beate dreckig

Aufgaben im Vorstand: 2. stellv. Vorsitzende

Pate/Ansprechpartner für: Fitness-Power-Dance

Beim TSV Bernhausen seit: 01.07.2004

Wie bist Du zum  TSV Bernhausen  gekommen? Zuerst sind meine zwei Töchter zum Kinderturnen gegangen, dann wurde es Zeit, dass ich auch wieder Sport mache, und so habe ich mich zur Gymnastik bei Madeleine angemeldet. Dies war dann erst 2004, weil ich vorher in Bad Cannstatt, Möhringen und Ruit gewohnt hab – also „reingschmeckt bin“.

Lieblingsessen? Rehbraten mit Semmelknödel und Rotkraut

Hobbies? Spazieren, Fahrrad fahren, Ski fahren, Freunde treffen und plaudern

Welche 3 Gegenstände würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?  Kuscheldecke, spannendes Buch und Sonnencreme

Mit wem würdest Du das letzte Stück Schokolade teilen?  Mit meinem Mann

Wenn das Zeitreisen möglich wäre,  in welcher Zeit wärst Du gerne einmal?  So um 1880: in einer deutschen Kolonie leben – Tansania, sehen wie Autos die Straßen erobern, sehen wie der Eiffelturm gebaut wird, der letzte deutsche Kaiser

Möchtest Du zum Schluss noch etwas loswerden?  Ich bin begeistert von den vielen engagierten Ehrenamtlichen in unserem Verein. So viele Impulse und Ideen die immer wieder entstehen und die Gemeinschaft in den Abteilungen. Ich würde mir wünschen, dass die Gemeinschaft abteilungsübergreifend intensiver wäre. Ich ersehne das Ende von Corona. Mein Lebensmotto: „Auch wenn das Leben bitter ist….nimms mit Humor!“