Vorstellung Norbert Leven

Name: Norbert Leven

Porträt Norbert Leven klein

Aufgaben im Vorstand: Öffentlichkeitsarbeit

Pate/Ansprechpartner für: Schwimmen und Tanzen

Seit wann beim TSV Bernhausen? 2002

Wie bist Du zum TSV Bernhausen gekommen? Durch gesundheitliche Schwierigkeiten. Vom Kardiologen wurde mir damals dringend geraten, mich einer Herzsportgruppe anzuschließen. Das habe ich gemacht, weil der TSV schon damals mit diesem gesundheitsorientierten Sportangebot aus der Masse herausragte.

Lieblingsessen? Es gibt nicht das eine Lieblingsessen. Schwäbische Spezialitäten, italienische Gerichte, chinesische Küche führen meine persönliche Hitliste an.

Hobbies? Radfahren, Elektromobilität, Reisen

Welche drei Gegenstände würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen? Medikament(e), Lieblingsbuch, Signalpistole

Mit wem würdest Du das letzte Stück Schokolade teilen? Mit meiner Frau.

Wenn das Zeitreisen möglich wäre, in welcher Zeit wärst Du gerne einmal? In der Zukunft; von Neugier getrieben – um zu sehen, wie Kinder, Enkel und Urenkel zurechtkommen.

Möchtest Du zum Schluss noch etwas loswerden? Ich habe einen Riesenrespekt vor dem Einsatz, der von unzähligen Ehrenamtlichen in den TSV-Abteilungen Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr – insbesondere für die vielen Kinder und Jugendlichen – geleistet wird.