Leichtathletik

Juniorenmeeting 05. + 06.06.2021

Allen Widrigkeiten zum Trotz hatte die LG-Filder die Planung für das Junioren-Mehrkampfmeeting aufgenommen. Das umfangreiche und sehr strenge Hygienekonzept war die ultimative Voraussetzung für eine Durchführung eines solchen Events.

Dies hat uns einen enormen Arbeits- und Vorbereitungsaufwand beschert. Für die meisten Athleten konnten wir damit die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Wettkampf schaffen.
Beim Aufbau der Wettkampfanlagen war es noch sehr schwül und heiß, am Wettkampfwochenende dann dafür eher kühl und feucht bzw. richtig nass. Aber es hat sich wieder einmal gezeigt, dass in Bernhausen mit vereinten Kräften der LG-Filder ein hochkarätiger Wettkampf durchgeführt werden kann - egal wie das Wetter oder die sonstigen Vorbedingungen sind.
20210606 01
(B. Willmann)

20210606 02
(B. Bärhold)

Die drei Teilnehmer der LG Filder konnten hervorragende Ergebnisse erzielen. Besonders erfreulich für uns war live mitzuerleben, dass unsere beiden neu zum TSV Bernhausen gekommenen Athleten der U18 gleich richtig erfolgreich loslegten. Zum einen Emanuel Molleker, der mit 7.351 Punkten als Sieger des Wettbewerbs mit neuem Kreisrekord hervorging und zum anderen Moritz Eisold, der als Dritter mit 6.931 Punkten abschließen konnte.
20210606 03
(F. Bauder)

20210606 04
(F. Bauder)
Ebenfalls bei den U18: Platz 4 für Tabea Eitel mit 5.137 Punkten
Den erfolgreichen Sportlern herzlichen Glückwunsch!

Noch während des auslaufenden Wettkampfes haben unsere fleißigen Helfer begonnen die Anlagen wieder abzubauen. Auch die Tage danach hieß es noch das Stadion zu räumen, damit möglichst bald mit der Sanierung der Laufbahn begonnen werden kann. Am Rande sei notiert: Wir haben ca. 10 Tonnen Material “mit der Hand am Arm“ bewegen dürfen. Wahrscheinlich war es sogar mehr, denn die Kissen hatten sich mit Wasser gut vollgesaugt.
20210606 05
(B. Bärhold)
20210606 06
(B. Willmann)
Allen beteiligten Helfern, Kamprichtern, Hintergrundarbeitern, Verantwortlichen ganz herzlichen Dank für Euern Einsatz.
BW