Schwimmen

Letzter Wettkampf der Saison: BaWü-Meisterschaften

Vom 16.-17. Juli fanden die Baden-Württembergischen (Jahrgangs)Meisterschaften statt. Sie wurden zeitgleich an zwei Lokationen ausgetragen. Für die C-, D- und E-Jugend (Jahrgänge 2009-2014) ging es nach Heidenheim, während die Jahrgänge 2008 und älter nach Karlsruhe ins Fächerbad reisten. Auch wenn die letzten Wettkämpfe im Freibad stattfanden, wurde dieses mal im Hallenbad geschwommen.

Milla Kienzle ging als einzige und jüngste Schwimmerin nach Heidenheim und das ganz ohne trainerliche Unterstützung. Nichtsdestotrotz konnte sie ein erfolgreiches Wochenende mit zwei neuen Bestzeiten und Platzierungen unter den Top 10 bzw. Top 15 absolvieren. 

Peter Walter begleitete und unterstützte Mia Carolina Geiselhart, Tobias Burdin und Kalle Maiero am Beckenrand in Karlsruhe. Am Samstag traten alle drei über die 50m Freistil an.  Kalle erreichte bei den 400m Freistil mit einem neuen persönlichen Rekord den 10. Platz. Am Sonntag schwamm Mia auf den 5. und 4. Platz in 50 und 200m Rücken. 

Für nächste Jahr gibt es hoffentlich mehr Starts des Teams bei den BaWü. Auch wenn es nicht ganz auf das Podest gereicht hat, war es trotzdem ein guter Abschluss der Schwimm-Saison 2021/22! Im Namen aller Schwimmerinnen und Schwimmer ein großes Dankeschön an alle Eltern, Kampfrichter und die Trainer. 

  • F6HRlR15TZG86n0x9z7Cw_thumb_162a
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_161e
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_162b
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1630
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1631
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1632
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1633
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1634
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1635
  • UNADJUSTEDNONRAW_thumb_1636
  • s1kBm3qWROewR1WhbtWPLw_thumb_1618