Aktuell


Neues von der Geschäftsstelle

Im Jahr 2002 geborene und ältere Mitglieder, die sich in Ausbildung, Schule, Studium, FSJ oder Ähnlichem befinden, erhalten den ermässigten Mitgliedsbeitrag, wenn uns bis spätestens 1. März 2021 eine entsprechende, aktuelle Bescheinigung darüber vorliegt. Senden Sie diese bitte per Post oder gerne per E-Mail an uns. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei verspäteter Vorlage eine Bearbeitungsgebühr für die anfallende Rückerstattung einbehalten wird!

Bankverbindung/Anschrift: sollte sich Ihre Bankverbindung oder Ihre Anschrift geändert haben, bitten wir ebenfalls um Ihre schriftliche Änderung per Post oder E-Mail.


 

Erfolgreiche Schwarzgurtprüfung

  • Judo

Am 3. Dezember war es in Esslingen soweit: Unsere stellvertretenden Abteilungs­leiter Marian Steck und Florian May wurden von den Prüfern des württembergischen Judo­ver­bandes zum zweiten schwarzen Gürtel geprüft.

Der Fokus für diesen Mei­ster­grad liegt vor allem auf den Bodentechniken. So zeigten unsere Judoka in einer Kata (festgelegte Abfolge von Techniken) Haltegriffe sowie Hebel- und Würge­tech­ni­ken. Natürlich wurden neben der Kata weitere Techniken im Boden und auch im Stand abgefragt. Die Prüfung dauerte für die insgesamt neun Prüflingen sechs Stun­den. Am Ende wurden unsere beiden Judoka mit dem 2. Dan ausge­zeichnet.

Die Judoabteilung gratuliert Marian und Florian herzlich zu ihrer ausge­zeichneten Leistung!

Bild: Marian Steck, Florian Klinger (Abteilungsleiter) und Florian May nach der Prüfung (v.l.n.r.)

(rk,wff)

Nord-Württembergische-Einzelmeisterschaft U10 in Schwieberdingen

  • Judo

Tolle Ergebnisse bei

Bei den Kämpfen in Schwieberdingen nahmen für den TSV Bernhausen Ardi Kumala (rechts) und Luca Kurfess (links) teil.

Ardi belegte in seiner Gewichtsklasse den 4. Platz und Luca wurde Vizemeister (2. Platz) in seiner Gewichtsklasse.

Auch hier tolle Ergebnisse, Glückwünsche an die beiden Judoka

(wff)

Erfolgreiche Schwarzgurtprüfung

  • Judo

Am 04. Dezember war es in Ludwigsburg soweit:

Florian Brenner und Nikola Komericki wurden von den drei Prüfern des württembergischen Judoverbandes geprüft. Die Prüfung dauerte mit sieben weiteren Prüflingen insgesamt fünf Stunden. Unsere Judoka zeigten neben einer Kata (festgelegte Abfolge von Techniken) dynamische Wurf- und Bodentechniken. Am Ende wurden beide mit dem 1. Dan, also dem ersten schwarzen Gürtel ausgezeichnet.

Die Judoabteilung gratuliert Florian und Nikola herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung!

(rk,wff)