Fußball

Du hast Interesse am Fußball?

Du suchst einen neuen Verein?

Du möchtest gerne Fußball spielen?

Schau es Dir doch einfach mal an!

Infos zur Abteilung Fußball und der Saison 2022 /2023:

  • Die Abteilung wurde gegründet am 14.2.1920
  • 2020 war unser Jubiläumsjahr! 100 Jahre Fußball beim TSV!
  • Es sind für diese Saison insgesamt 33 Mannschaften gemeldet, 26 davon im WFV-Spielbetrieb

Im Aktiven-Bereich:

  • 1. Männer: Landesliga, 2. Männer: Kreisliga A, 1. Frauen: Bezirksliga

In der Jugend:

  • 18 Junioren und 7 Juniorinnenteams. Ab dem Jahrgang 2015 kannst Du dabei sein!

Im AH-Bereich:

  • Ü30, Ü40, Ü50, Ü60

Alle Infos gibt es auch unter:

Homepage: https://www.tsvbernhausen-fussball.de/
Facebook: https://www.facebook.com/TSVBernhausen
Instagram: www.instagram.com/tsv_bernhausen_abt_fussball

Bildschirmfoto_2022-11-03_um_15.16.05.png

VfB Stuttgart kommt nach Bernhausen

Der VfB Stuttgart ist im Fußball bei den Frauen- und Juniorinnen groß eingestiegen. Der TSV Bernhausen begrüßt dieses Engagement und hofft dass dies dem Frauenfußball einen weiteren Schub gibt. Nun kommt der VfB zu einem Pflichtspiel nach Bernhausen.

Weiterlesen

Zum Tod von Reinhold Mack


Reinhold Mack sw

Der TSV Bernhausen trauert um sein Ehrenmitglied Reinhold Mack, der am 20. August im Alter von 86 Jahren friedlich eingeschlafen ist.

Reinhold trat 1948 in den TSV Bernhausen ein. Er war Spielführer der Meistermannschaft von 1959. Einer seiner sportlichen Höhepunkte war das Eröffnungsspiel des Fleinsbachstadions 1968 gegen Borussia Mönchengladbach vor 5000 Zuschauern. Von 1969 bis 1971 war er 2. Vorsitzender des TSV Bernhausen. Für seine Verdienste wurde er 1962 mit der silbernen und 1977 mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. 1989 ernannte ihn  der TSV zum Ehrenmitglied.

Für seine enge, mehr als 74 Jahre währende Verbundenheit zum TSV und seinen ehrenamtlichen Einsatz sind wir sehr dankbar. Wir trauern um einen treuen, vorbildhaften Sportkameraden. Wir werden Reinhold stets in guter, ehrender Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Doris sowie seiner gesamten Familie.

Ruhe in Frieden!

Zum Tod von Karl Nowak

 

 

Karl Nowak image001

Der TSV Bernhausen trauert um sein Ehrenmitglied Karl Nowak, der am 15. August 2022 im Alter von 84 Jahren überraschend verstorben ist. Noch vor wenigen Tagen war er beim Fußballtennis im Einsatz. Am vergangenen Sonntag hat der das Landesliga-Spiel der 1. Mannschaft als aufmerksamer Fan verfolgt und sich sehr über den Sieg gefreut.

Karl trat 1975 in den TSV Bernhausen ein und spielte in der AH und war zwei Jahre AH-Leiter und lange Jahre Spielleiter Ü60. Für seine Verdienste um den TSV Bernhausen wurde er 2009 mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet und 2021 zum Ehrenmitglied ernannt. Für seine über 47-jährige Verbundenheit zum TSV sind wir überaus dankbar.

Wir trauern um einen treuen Sportkameraden und werden Karl stets in guter, ehrender Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Uschi und allen Angehörigen.

Ruhe in Frieden!

 

Zum Tod von Jan van den Berg


van den Berg Jan 01 SW
Der TSV Bernhausen trauert um sein
Ehrenmitglied Jan van den Berg,
der am 24. Juli 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Jan trat 1965 in den TSV Bernhausen ein und spielte in der 2. Mannschaft sowie in der AH. Seine große Sportliebe gehörte  dem Baseball. Er gründete viele Baseballvereine- bzw. Abteilungen (beim TSV Bernhausen 1972 bis 1982) und war von 1986 bis 2006 Präsident des baden-württembergischen Baseball- und Softballverbands sowie anschließend dessen Ehrenpräsident.

Für seine Verdienste beim TSV Bernhausen wurde er 1987 mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet und 2011 zum Ehrenmitglied ernannt. Für seine über 57-jährige Verbundenheit zum TSV sind wir überaus dankbar.

Wir trauern um einen treuen Sportkameraden und werden
Jan stets in guter, ehrender Erinnerung behalten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Fußballstars von morgen kicken für den Frieden

Am Samstag, 9. Juli, können Sportbegeisterte im Fleinsbachstadion zukünftige Fußballstars erleben. Bei einem hochkarätig besetzten Turnier für E-Junioren (U11) kicken Teams renommierter Vereine um den „Fußball verbindet Cup 2022“, für den Frieden und gegen die Not in der ukrainischen Partnerstadt Poltawa.

Weiterlesen

Gratulation zur doppelten Meisterschaft!

Es war ein langes Tal, das unsere Fußballer durchschreiten mussten. Aber jetzt haben sie es hinter sich gelassen – und sind zurück. Und wie! Nach 35 Jahren. Und mit einem Hundert-Tore-Sturm der Ersten! Die TSV-Familie gratuliert herzlich zur Doppel-Meisterschaft 2021/22 der ersten und der zweiten Mannschaft. Die Erste steigt direkt in die Landesliga auf.

Weiterlesen

Die Fußballer haben etwas zu feiern

Beim ersten Heimspieltag des Jahres am Sonntag, 20. März, geht es von 13 Uhr an nicht nur um Ligaspunkte für die 1.  und die 2. Herrenmannschaft. Es gibt etwas zu feiern – und dafür haben die Fußballer gleich mehrere Gründe.

Weiterlesen